Starke Stimmen aus Brasilien, Filmpremiere und viel Tanz

Brasilianische Sambanacht am 11. November von 19:30 – 00:00 Uhr im Kongresshaus Rosengarten mit Neguinho da Beija-Flor, Vando Oliveira und MC Nice aka Nice Ferreira.

Der Karneval von Rio trifft die Coburger Karnevalistischen Tanzsportvereine mit Auftritten der Tanzsportgarde Coburger Mohr, den Effect’s 2012 und Ninis Tanzfabrik.

Freuen Sie sich außerdem auf DJs, Samba-Tänzerinnen und die Premiere des Dokumentarfilms ,,30 Jahre Coburg Samba-City“.

Infos und Tickets gibt es unter www.samba-festival.de

Der Herbst kann kommen

Weiche, schmeichelnde Stoffe im Vintage Stil von King Louie finden Sie bei Plan B in der Steingasse! Gleich beim Markt an der Hofapotheke um die Ecke.
Entdecken Sie Ihr neues Lieblingsstück.

Neue Sitzmöbel für die Innenstadt

Platznehmen, die Stadt genießen, Plauschen und Verweilen. Nicht nur Besorgungen erledigen. Schnaufen Sie auch einmal durch und gönnen sich eine Pause! Dazu laden die neuen Sitzgelegenheiten in der Spitalgasse ein, die am Samstag mit OB Dominik Sauerteig ab 11 Uhr eingeweiht werden.

An diesem Tag werden außerdem Musik, Aktionen aus dem Handel und ein Workshop für die Kleinsten das „Sit on“ umrahmen. Im Lockdown wurden die testweise aufgebauten Sitzinseln aus Paletten so gut angenommen, dass nun mit neuen Sitzmodulen eine dauerhafte Möglichkeit an verschiedenen Orten flexibel zum Einsatz kommen kann.

Nutzen Sie das neue Angebot der Stadtmacher – nicht nur am Premierentag!

Erstes Probesitzen am Samstag

Die schönen und funktionalen Eyecatcher kommen erstmals in der Spitalgasse zum Einsatz: der Musiker Maverin begleitet das erste „Sit On“ musikalisch.
Anliegende Händler:innen beteiligen sich außerdem mit kleineren Aktionen: es gibt eine Leseecke und Bastelaktionen von Thalia, der Master Butcher bietet Co-Burger für Coburger:innen – als besonderes Mittagsmenü mit Original Coburger Bratwurst. Gutscheine für ein kleines Eis oder einen Slush und kleine Süßigkeiten-Päckchen steuert Hussel für die ersten Probesitzer:innen bei.
Mit den kuscheligen Sitzkissen, genäht von Brinarina, lassen sich die neuen Möbel außerdem gleich noch bequemer Testen.

Sitzmöbel-Workshop für die Kleinsten

Im Rahmen der STADTGALERIE Folge 3 möchten das Coburger Designforum Oberfranken e.V. gemeinsam mit den Stadtmachern und dem Bündnis „Coburg – Die Familienstadt“ außerdem am Samstag, 17.09. von 11.00 bis 14.00 Uhr auch die kleinen Cobürger:innen mitmischen lassen. In einem Kinder-Workshop können sie selbst Stadtmöbel entwerfen. Wenn sich Sponsor:innen und Umsetzer:innen finden, kann das ein oder andere Möbelstück im Frühjahr schon in der Innenstadt bestaunt und ausprobiert werden. Ideen kleiner Designer:innen im Alter von 6 bis 13 Jahren sind im ehemaligen Maiwald in der Stadthauspassage, Markt 10 gefragt. Es wird um Anmeldung über www.coburg.de/kleinedesigner gebeten, da die Plätze dort begrenzt sind.

Zwei Tage buntes Markttreiben

Am Donnerstag und Freitag findet wieder der traditionelle Zwiebelmarkt auf dem Marktplatz statt. An ihren Ständen bieten die Händler Haushaltswaren, Bekleidung und allerlei Nützliches an. Zur Stärkung können Sie sich mit Bratwurst, Fischbrötchen, Galettes oder veganen Snacks versorgen.

Beratung und Seminar von den Foto-Profis

Für alle Fotografie-Interessierten und Fotobegeisterten hat vom 15.-17. September Foto Wiesner im Steinweg ein interessantes Angebot: Bei den Panasonic Fototagen erwarten Sie viele Messeangebote, fundierte Beratung und ein professionelles Fotoseminar.

Sie interessieren sich für eine neue Kamera, um hochwertige Bilder und Videos zu erstellen? Sie haben Fragen rund um das Thema Video und Streamen? Dann kommen Sie zu den 1. Coburger Panasonic Fototagen mit Panasonic Trainer Rico Fickel.

Lassen Sie sich am 15.-16. September bei Foto Wiesner beraten und besuchen Sie als Highlight am Samstag, den 17. September, ein ganztägiges Panasonic Fotoseminar. Hier gibt es die Gelegenheit, die fotografischen Möglichkeiten der Panasonic Systemkameras in Theorie und Praxis zu erleben!

Verpassen Sie nicht die Panasonic Fototage!

Leckeres für die Mittagspause

Für die Mittagspause in der Innenstadt bietet wöchentlich wechselnde, warme Gerichte das Café Feiler am Theaterplatz.
Diese Woche steht auf der Speisekarte:
  • Kabeljaufilet-Prosciutto auf Perlgraupenrisotto mit wildem Brokkoli
  • Hähnchen-, Kartoffel-, Paprikapfanne mit Dip & Baguette
  • Buschbohnensuppe mit Rindfleisch
Jederzeit ein Genuss, probieren einmal Sie die frisch zubereitete Gerichte!

Frische Sushi zum Mitnehmen

In großer Auswahl und gewohnt bester Qualität finden Sie beim Frischecenter Wagner auf der Lauterer Höhe frisch zubereitete Sushi zum Mitnehmen.

Verschiedene Boxen mit unterschiedlichen Zusammenstellungen sorgen für Abwechslung und bieten für jeden Geschmack das Passende.

Wir wünschen Guten Appetit!

Verkaufsoffen: Sonntagsspektakel beim Klößmarkt

Tanzen, schlemmen und gemütlich beisammen sitzen – genießen Sie jetzt das Klößmarkt-Wochenende! Schon am Donnerstag startet heuer der Klößmarkt und lädt Sie ein, ganz ungezwungen mit Familie und Freunden auf dem Coburger Marktplatz zu feiern.

Für das leibliche Wohl sorgen vom 1. bis 4. September die Restaurants Kräutergarten, Hopfen & Malz, Klößerei Lindenhof, Oylnspygl sowie das Café Schubart und die Brauerei Kaiserdom. Ganz im Mittelpunkt steht an diesem Wochenende natürlich der „Coburger Rutscher“, die lokale Kloßvariante, die man an den Ständen auf dem Marktplatz zu vielen traditionellen Gerichten wie Rinderroulade, Sauer- oder Schweinebraten u.v.m. genießen kann.

Natürlich darf zum Klößmarkt der musikalische Rahmen nicht fehlen. Mit Live-Musik von Oldies und Rock‘n‘Roll bis hin zu moderner Blasmusik wird das Fest für Jung und Alt abgerundet.

Das Treiben auf dem Klößmarkt startet jeweils um 11 Uhr, auf der Bühne gibt es täglich Live-Musik Mittags und am Nachmittag zu wechselnden Zeiten (Programm s.u.).

Am Sonntag, 4. September, lädt dann das erste große Sonntagsspektakel des Citymanagement by Stadtmacher zum Schlemmen und Shoppen ein – inklusive Kinderflohmarkt und vielen Attraktionen für Klein und Groß.

Egal ob Sie nach dem Schlemmen shoppen oder nach dem Shoppen schlemmen: genießen Sie die Sommertage bei Ihrem Einkauf und einem Besuch des Klößmarkts auf dem Coburger Marktplatz. Nutzen Sie die Gelegenheit, um bei Ihren lokalen Händlern einzukaufen!

Das musikalische und kulinarische Programm steht hier zum Download bereit.

Für Ihre Gesundheit: EMS-Training zu gewinnen

Gesucht sind 25 Personen, die mit dem effektiven EMS Training bei Bodystreet Körperfett reduzieren, dabei gleichzeitig Haut straffen, Muskulatur verstärken und den Alltag schmerzfrei gestalten möchten! Mit wenig Zeitaufwand (1 Training pro Woche) aktiv etwas für die Gesundheit tun! Ohne, dass dabei die ganze Freizeit verloren geht.

Bodystreet Coburg-Heiligkreuz verschenkt diesen Monat 25 Gutscheine für ein kostenloses und unverbindliches Probetraining inklusive 70,- Euro Startguthaben, um die Trainingsmethode kennenzulernen.

Sichern Sie sich jetzt Ihren  VIP Pass mit 70,- EUR Startguthaben und rufen Sie unter Tel: 09561/9734466 an zur Terminabstimmung.

  • Das EMS Training ist zeitsparend: 20 Minuten Training pro Woche reichen
  • Bodystreet hat bereits über 40.000 Mitglieder überzeugt
  • Mit über 300 Studios ist Bodystreet Weltmarktführer
  • Ideal für Fettreduktion, Muskelaufbau, Figurstraffung, Rückenstärkung uvm.
  • Ein intensives Ganzkörpertraining

Der Personaltrainer führt Sie durch Ihr Training und hilft Ihnen dabei, Ihre Übungen korrekt auszuführen, um Ihre Trainingsziele zu erreichen.

  • max. 2 Trainierende gleichzeitig im Studio.
  • Wie auch in der Vergangenheit achtet Bodystreet stark auf Hygiene im Studio und hat seine Hygienestandards noch weiter erhöht.
  • Geräte werden nach jedem Training desinfiziert und das gesamte Studio wird regelmäßig gereinigt.

Heute ist internationaler Sei-ein-Engel-Tag

Dieser Tag soll daran erinnern, hilfsbereit zu seinen Mitmenschen zu sein. Es gibt bestimmt zahlreiche Momente im Alltag, jemandem kurz und ohne viel Aufwand seine Hilfe anzubieten. Miteinander gehts besser!

Und wer sich oder einem lieben Menschen einen Engel verschenken möchte, findet zum Beispiel bei Secondo Engelservice im Steinweg kleine Anhänger, die als Unikat von Hand gefertigt werden.