Kennen Sie schon diese drei Lächeln?

Falls nicht, können Sie während der Coburger Designtage in der Kulturfabrik Cortendorf die drei Gewinner des Ideenwettbewerbs „LadenStarter“ persönlich kennenlernen.

Denn schon bald werden sie in der Coburger Innenstadt ihre Läden mit neuen Geschäftsideen eröffnen. Wir freuen uns schon drauf!

Bis Sonntag haben Sie während der Designtage noch die Chance, neueste Infos und Insights direkt von den Betreibern zu erhalten!

Blumen, Musik und mehr: Ihr Frühlingstag in Coburg

Erleben Sie am Samstag, den 27. April, von 10:00 bis 15:00 Uhr die lebendige Eröffnung des Frühlings bei „COBURG BLÜHT AUF“ in der herzlichen Atmosphäre der Coburger Innenstadt.

Das Wetter wird frühlingshaft sonnig werden! Flanieren Sie zwischen blühenden Kulissen, genießen Sie Live-Musik und kreative Mitmachaktionen für die ganze Familie – kostenfrei und voller Überraschungen. Entdecken Sie die einzigartigen Angebote der Coburger Einzelhändler und lassen Sie sich von der Vielfalt der lokalen Gastronomie kulinarisch verführen. Sammeln Sie Erinnerungen bei einer gemütlichen Rikschafahrt oder ergattern Sie beim Mitmachprogramm Aufkleber für die Chance auf attraktive Gewinne.

Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich von der blühenden Vielfalt Coburgs begeistern – die Innestadtakteure freuen sich auf Sie!

Der Sommer kann kommen!

Auch wenn die Temperaturen gerade frösteln lassen: der nächste Sommer kommt bestimmt!

Entdecken Sie die neue Bademode bei New Freyberger mit vielen wunderschönen Teilen von Maryan Mehlhorn, L.Feraud, Fürstenberg, Charmline und Lidea.Mit maritimen Dessins, floralen Mustern und perfekter Passform mit gutem Halt – für ein tolles Auftreten am Pool und Strand.

Kommen Sie und holen sich Lust auf den kommenden Sommer! Das Team von New Freyberger am Markt freut sich auf Ihren Besuch!

Coburg feiert das Lesen

Freuen Sie sich auf hochkarätige Veranstaltungen in Coburg mit neuen und etablierten Stimmen der deutschen Literaturszene: vom 24. bis zum 30. April finden mit „Coburg liest!“ die 21. Coburger Literaturtage statt.

Vom „Roman-Marathon“, der jungen Autorinnen und Autoren eine Bühne bietet, bis zur „Sachbuchgala“ mit dem bundesweit bekannten Publizisten Heribert Prantl, finden sich im diesjährigen Programm abwechslungsreiche Veranstaltungen rund ums Lesen und die Literatur.

Alle Informationen rund um „Coburg liest!“ erhalten Sie unter www.coburgliest.de sowie direkt in der Buchhandlung RIEMANN am Markt.

Fotohändler auf Reisen

Fotohändler auf Reisen

Was macht eigentlich ein Coburger Fotohändler in Afrika?

Natürlich die wunderschöne Landschaft, die lebensfrohen Menschen und die exotischen Tiere fotografieren. Doch Heinz-Peter und Eva Wiesner bewegt noch einiges mehr, diese Reise anzutreten. Sie besuchen während ihrer Tansania-Reise vom 20. März bis 5. April verschiedene christliche Hilfsprojekte, die Victory Primary Schule in Mlandizi mit angegliederter Berufsschule und mehrere Kirchengemeinden.

Freilich darf dabei auch die Kamera nicht fehlen. Schon bei ihrer ersten Reise 2023 erwies es sich als Türöffner, Menschen mit der Fujifilm Sofortbildkamera zu fotografieren und die Bilder zu verschenken. So wird die Kamera zu einer Möglichkeit, um mit den Menschen in Kontakt zu kommen.

Wer weitere Infos dazu möchte kann sich gerne bei Foto Wiesner melden oder sich online informieren unter: https://fcgsonnefeld.my.canva.site/tansania.

In der Zeit vom 20. März bis 5. April bleibt das Fotogeschäft geschlossen. Ab dem 6. April ist das Team von Foto Wiesner wieder am Start.

Neue Laden-Ideen für Coburg

Der lokale Handel von seiner kreativen Seite: Die Ergebnisse des Gründerwettbewerbs „Ladenstarter“ stehen fest. Ziel des Wettbewerbs der Coburger Stadtmacher war es, innovative Konzepte für leerstehende Ladenlokale in der Innenstadt zu fördern und somit die Einkaufsatmosphäre zu beleben. Aus zehn Bewerbungen wählte die Jury drei Gründer aus, die ihre Projekte in der Coburger Kühlhalle präsentierten.

Ganz vorne mit dabei war Carolin Bätz mit ihrem inklusiven Frühstücks-Café „Mama Ullis“, das als Treffpunkt für Menschen aller Lebenslagen dienen und besonders Menschen mit Behinderung berufliche Chancen bieten soll. Das Konzept steht nicht nur für kulinarische Genüsse, sondern auch für Miteinander und Akzeptanz.

Auf dem zweiten Platz überzeugte Lorena Holland mit „Lolas regionale Schätze“, einem Geschäft, das die Verbindung von lokalem Handwerk und Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt stellt. Kunden finden hier einzigartige Produkte und können gleichzeitig lokale Kunsthandwerker unterstützen.

Den dritten Platz sicherte sich Michael Spielmann mit seinem Imbiss „Pesto-Patrick“, der sich durch eine Vielfalt an Pasta und Pestosorten, serviert in umweltfreundlichen Pfandgefäßen, auszeichnet. Ein besonderer Fokus liegt auf der Partizipation der Kunden durch digitale Feedbackmöglichkeiten.

Die Gewinner werden nun von einem Netzwerk aus lokalen Partnern und auch materiell zur Realisierung ihrer Geschäftsideen unterstützt.

In Coburg können Sie sich also künftig über neue Angebote in der lebendigen Innenstadt freuen und die innovativen Läden entdecken.
Wir werden weiter berichten!

Coburgs Frischluftshopping am Markt

Am Samstag ist der Coburger Wochenmarkt der Coburger Märkte wieder von 8 bis 13 Uhr auf seinem gewohnten Platz rund um den Albert am Marktplatz zu finden!

Nutzen Sie die Möglichkeit, frische Ware aus der Region im Herzen der Stadt einzukaufen! Obst, Gemüse, Backwaren, Blumen, Imbiss und viele andere Leckereien stehen zur Auswahl.

Herzliche Valentinsgrüße aus Coburgs charmanten Geschäften

Am 14. Februar feiert die Welt Valentinstag und Coburg ist natürlich mit dabei! In der Coburger Innenstadt können Sie den Tag der Liebe auf eine ganz besondere Art erleben.

Die Stadtmacher haben sich dieses Jahr eine besondere Aktion überlegt: Zu jedem Einkauf in den Coburger Läden gibt’s eine süße Überraschung oben drauf. Egal, ob kleines Familienunternehmen oder große Kette – alle machen mit und beschenken Sie am Tag der Liebe.

Jedes Ladengeschäft, das beim Valentinstags-Special mitmacht, hat ein Kontingent dieser kleinen Freudenbringer bekommen. Wie viele, hängt von der Ladenfläche und dem erwarteten Trubel ab.

So verschenken die Innenstadtakteure den Coburgern und treuen Kunden ein dickes Dankeschön und sagen: Bleiben Sie uns treu!

Denn nicht vergessen: Jeder Einkauf hier bei uns trägt dazu bei, dass Coburg seinen bunten, unverwechselbaren Charme behält – und damit unsere Lebensqualität tagtäglich ein bisschen schöner macht. Mit seinen 130 inhabergeführten Geschäften und den zahlreichen Filialisten ist Coburg vielfältig, einzigartig und einmalig.

Die Geschäftsinhaber und die Stadtmacher können es kaum erwarten, Sie an diesem Valentinstag mit einem Lächeln zu beschenken. Also schauen Sie vorbei, lassen Sie sich von Coburgs Herzlichkeit umarmen und vielleicht springt ja auch das ein oder andere Geschenk für Ihren Schatz dabei heraus!

Einen fröhlichen Valentinstag wünschen von ganzem Herzen die Coburger Stadtmacher!

Sommerliche Bademodentrends

Freuen Sie sich auch schon auf die ersten warmen Sonnenstrahlen und träumen vom Strand und Meer? Das Freyberger Team am Markt lädt Sie herzlich ein, die neue, energiegeladene Bademodenkollektion von Maryan Mehlhorn zu entdecken.

Lassen Sie sich von Bikinis in modernem Triangle Style, strahlendem Gelb sowie filigranen Streifen- und Ornamentdrucken verzaubern. Finden Sie Ihren neuen Strandliebling, der Sie in die Sonne lockt.

Das Freyberger Team am Markt freut sich, Sie bald persönlich beraten zu dürfen!

Abschied vom Kirchhof mit Wehmut

Leider und schweren Herzens muss das Ladengeschäft Mondogusto am Kirchhof schließen. Das Team möchte sich herzlich bei seinen geschätzten Kunden für die Treue und Unterstützung bedanken.

Die vielen Begegnungen, Gespräche und gemeinsamen Momente haben das Geschäft zu etwas Besonderem gemacht. Die Kunden haben das Team getragen, und dafür sind sie zutiefst dankbar. Weiterhin steht natürlich das Ladensortiment und noch viel mehr für den Webeinkauf im langjährigen Online-Shop unter mondogusto.de bereit und lädt alle Kunden zum Besuch ein.

Im Shop erwartet Sie ein erweitertes Sortiment rund um die Themen Kochen & Genießen, das bequem von zu Hause aus bestellt werden kann. Das umfangreiche Angebot an Qualitätsprodukten steht zu Ihrer Inspiration bereit. Bei Bedarf steht das Team natürlich auch telefonisch für Fragen oder persönliche Beratung zur Verfügung.

Das Mondogusto am Kirchhof dankt nochmals herzlich für die Unterstützung, die gemeinsamen Erlebnisse wird das Team stets in den Herzen tragen. Die Mitarbeiter hoffen, dass die Kunden sie auch auf ihrer digitalen Reise begleiten werden.