Neu: Geschenkideen und Wohnaccessoires fürs Zuhause

Ein ausgesuchtes, exklusives Sortiment von Wohnaccessoires und extravagante Geschenkideen bietet Bella Decor jetzt unweit des Marktplatzes in ihrem Ladengeschäft in der Judengasse 6 an.

Die Auswahl bietet vieles für der gedeckten Tisch, alles ums Servieren, Schönes zur Aufbewahrung, Textilien und Dekoration fürs Zuhause. Inhaberin Lucy Kießling sucht die Waren in ganz Europa aus und präsentiert sie in ihrem liebevoll eingerichteten Geschäft. Teller, Tassen, Besteck, Etageren, Tabletts, Untersetzer, Servietten, Dosen, Schachteln, Geschirrtücher, Kissen, Bilderrahmen und Kerzen… Alles für stilvolle Atmosphäre in Ihrem Heim finden Sie bei Bella Decor.

Und eine Inspiration für Ihre neue Geschenkidee finden Sie dort mit Sicherheit auch! Viel Spaß beim Stöbern!

Neu in Coburg: Feinheit & Vielfalt

 

Pflanzen, Kunst, Begegnung – so hat Jana Soltysek auf Ihr Schaufenster notiert. In dem neu eröffneten Laden in der Großen Johannisgasse 3 hat sie dem ehemaligen Blumenladen neues Leben eingehaucht.

Kunden können dort Blumen kaufen, durch die ausgestellten kunsthandwerklichen Artefake schlendern oder sich auf einen gemütlichen Plausch zum Kaffee treffen. Liebevoll und harmonisch ausgestaltete Räume warten auf den Besucher und laden zur Entdeckungsreise ein.

Besuchen Sie dieses einzigartige Kleinod für Kunst und Schönes im Herzen von Coburg.

Argentinische Spezialitäten „Empanadas de la nonna“

Ganz besondere südamerikanische Schmankerl bietet das Empanadas de la nonna in der Judengasse seit letzter Woche an. Handgemachte Spezialitäten aus Argentinien „de la nonna – nach Großmutters Rezept“, wie die typischen Empanadas (Teigtaschen aus Weizenmehl, Butter und Eiern), die mit verschiedenen Füllungen frisch zubereitet werden. Eine vielfältige Auswahl wartet in der Theke auf hungrige Gäste: Oliveta (schwarze Oliven, Mozzarella), Diabola (Paprika, Salami, Mozzarella, Chili), Pollo (Hähnchenbrust, Zwiebeln, Paprika), Gemüse (Spinat, Fetakäse), Gorgonzola oder Schinken.

Auch die klassische Tortilla fehlt nicht und besonders lecker: die Sandwich mit original argentinischem Rindfleisch als Bratenscheiben oder als panierte Variante.

In dem bunten Lädchen erhalten Sie neben Erfrischungsgetränken und Kaffee auch allerlei argentinische Lebensmittel, u.a. auch die beliebte Chimichurri, eine Kräutersauce zum Dippen oder Marinieren von Rindfleisch (die Grillsaison beginnt!). Probieren Sie auch die verführerischen, gefüllten Schokoladenkekse oder die süße Milchcreme Dulce de Leche.

Entdecken Sie die kulinarische Welt Südamerikas doch einmal in der Mittagspause bei Empanadas de la nonna direkt am Marktplatz!

 

Ausgesuchte Raritäten und exklusives Feines

Schon wenn Sie den Laden betreten und das Schellen der Türglocke vernehmen, werden Sie merken, dass „Raritäten Mohr“ in der Ketschengasse einfach anders ist. Hier haben Alexander Mohr und Nicole Sippel in langer und liebevoller Kleinarbeit ein Coburger Schmuckstück restauriert. Aufwändig und mit viel handwerklichem Geschick wurde die Seele der Räume erhalten und so erzählen die Wände noch heute Geschichten aus der „guten alten Zeit“ oder geben einen Blick auf das ursprüngliche Mauerwerk preis.

In den aus einer alten Apotheke stammenden Regalen und Schubladen warten originale Fundstücke darauf, entdeckt zu werden. Erwecken Sie die alten Gläser und Flaschen zu neuem Leben und lassen Sie sich exklusive Brände von der Distillerie Möbus aus Bad Rodach abfüllen. Tauchen Sie ein in die Welt fast vergessener Kräuter, die vom regionalen Anbieter „Wohltuer“ in Gewürzen, Tees, ätherischen Ölen und als vegane Nahrungsergänzung verarbeitet werden. Sehen, riechen, schmecken, fühlen Sie Neues in der Sinnesapotheke Mohr. Die ausgesuchten Produkte bei Raritäten Mohr sind immer etwas besonderes und werden nachhaltig und handwerklich hergestellt.

Seltenes – Besonderes – Feines – Raritäten Mohr ist immer einen Besuch wert!

Neues Kaufhaus im Steinweg: Woolworth eröffnet

Heute hat der Kaufhaus Woolworth im Steinweg eröffnet. Ein bunt gemischtes reichhaltiges Sortiment steht für die Besucher bereit: Haushaltswaren, Schreibwaren, Textil, Multimedia, Spielwaren, Homedeko. Im „Aktionskaufhaus“ sollen immer wieder attraktive Angebote zum Besuch locken.

Willkommen in Coburg!

Finden Sie antiquarische Schmuckstücke

Einfach mal Stöbern, in Erinnerungen schwelgen, Gedanken in längst vergangene Tage schweifen lassen.

Bei Vintage 13 in der Badergasse 16 finden Sie ausgesuchten Trödel, Antikes und Erinnerungen an die 70er und 80er Jahre! Schauen Sie herein und lassen Sie sich inspirieren!

Jetzt zu Weihnachten auch mit antiqarischem Christbaumschmuck und Adventsdeko!

Nähen ist wie zaubern können

In der Herrngasse hat Sabrina Kerscher vor kurzem ihr Ladengeschäft Brinarina eröffnet. Hier finden alle Stoff-Fans und Näh-Feen ausgesuchte Stoffe, Kurzwaren und Krimskrams. Bei der Auswahl der Webwaren namhafter Hersteller aus aller Welt legt die Inhaberin Wert auf gute Qualität und Herkunft.

Hier finden Sie für jedes Projekt den richtigen Stoff und weitere Kurzwaren. Neue Trends, Inspirationen und hilfreiche Tipps gibts noch dazu.

Als dreifache Mutter hat Sabrina Kerscher viel Erfahrung im Nähen gesammelt und gibt dies in Nähkursen an Einsteiger, Fortgeschrittene und auch Kinder weiter. Ob Kissenbezug oder eigener Entwurf – bei Brinarina finden alle Nähbegeisterten Unterstützung, zahlreiche unterschiedliche Nähmaschinen sind vorhanden.

Kleine Geschenke für seine Liebsten finden sich ebenfalls im Laden: handgemachter Schmuck und tolle Produkte von Rice aus Dänemark.

Besuchen Sie Brinarina in der Herrngasse und lernen Sie zaubern (und nähen) 🙂

Neu in der Mohrenstrasse: Rieker-Store

Wer in Coburg Schuhe sucht, findet seit kurzem in der Mohrenstrasse 21 den Marken-Store von Rieker. Ein umfangreiches Sortiment an Damen- und Herrenschuhen des deutschen Familienunternehmens steht für Sie bereit.

Die Modelle von Rieker bieten Wohlgefühl und die richtigen Funktionen für Ihr Leben im Alltag.

Wieder Fisch in der Spit

Seit heute wieder geöffnet: die NORDSEE in der Spit! Im Haus Nummer 24, gleich beim Spitaltor, gibts nun wieder frischen Fisch, leckere Gerichte und Snacks zum Mitnehmen.

Die sonnigen Tische vor dem Laden waren heute am Eröffnungstag schon dicht belagert.